Spirit of Shenmen                Shop               Gesundheit               Communtity               5 Elemente               Chinesische Medizin               Lounge
   Chinesische Medizin

Tuina Anmo

Tuina ist die älteste der fünf Heilmethoden der Traditinellen Chinesischen Medizin und bezeichnet die traditionelle manuelle Therapie. Die Therapiestrategie hat ein ganzheitliches Ziel und bezieht den gesamten Körper sowie Umwelt- und Natureinflüsse mit ein.

TCM-ArztTuina Massage

Der Begriff Tuina Anmo setzt sich aus den chinesische Wörtern tui - schieben, na - greifen, an - drücken und mo - reiben zusammen.

Die Tuina-Therapie umfasst Massage, chiropraktische Manipulationen, aktive und passive Gelenkmobilisation sowie Akupressur. Den größten Anteil an der Behandlung hat dabei die Massage, weshalb in Allgemeinen auch von Tuina-Massage gesprochen wird. Sie ist die älteste Therapiemethode der chinesischen Medizin.

Mit Tuina werden Blockaden der Energieleitbahnen (Meridiane) aufgelöst und der Energiefluss (Qi-Fluss) gefördert, aber auch die Organsysteme werden beeinflusst. Durch diese Stimulation und Regulation wird das Gleichgewicht des Körpers und die Funktionskreise der 5 Elemente wieder hergestellt.

Besonders gut geeignet ist die Tuina-Therapie für Patienten mit Beschwerden des Bewegungsapparates. Aber auch bei Menschen, die nicht akupunktiert weden können, kann sie angewendet werden und hilfreich sein. Eine Behandlung dauert je nach Erkrankung in der Regel zwischen 15 und 30 Minuten.

Zwei Ärztelisten anerkannter Fachgesellschaften finden Sie hier... -->

Studien über die chinesische Medizin finden Sie in unserem Blog hier... -->