Wie wichtig gesunde Ernährung schon ab Kindesbeinen ist, zeigt die weltweit größte epidemiologische Studie ISAAC (international study of Asthma und Allergies) mit 2 Mio. Kindern aus 106 Ländern.
Das Risiko schwerer Asthmasymptome stieg bei Kindern um 39 Prozent, wenn mindestens 3 mal pro Woche Pizza, Burger, Pommes, o.ä. gegessen wurde.
Obst und Gemüse, das mindestens 3 mal wöchentlich gegessen wurde, scheint hingegen vor Erkrankungen wie Asthma, Heuschnupfen und Ekzemen zu schützen.
„Einmal mehr zeigt sich, wie wichtig eine gute Ernährung von früher Kindheit an ist“, kommentiert Professor Ulrich Keil aus Münster, Mitautor von ISAAC.
Da Fast Food weltweit durch den wachsenden Wohlstand gerade in den Schwellenländern immer weiter zunimmt, ist es umso wichtiger, sich auf die Grundlagen eines gesunden Lebensstils zu besinnen.

Quelle: ÄrzteZeitung Nr. 27 vom 12.02.2013

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *