Die Frage ob Joggen oder Walken gesünder ist, stellt sich für die Mehrheit der Deutschen nicht.

Laut einer aktuellen Studie der Techniker-Krankenkasse bezeichnet sich die Mehrzahl der Deutschen (52%) als Sportmuffel oder gar als Antisportler.

Und mehr als 2/3 der Deutschen bewegen sich im Alltag nicht einmal eine Stunde, weshalb der Durchschnittsdeutsche auch auf eine Sitzdauer von durchschnittlich 7 Stunden kommt.

Die Gründe für diese Lethargie sind:

  • zu lange Wege 53%
  • Zeitmangel 46%
  • körperl. Einschränkung, z.B. Übergewicht 25%
  • fehlende Motivation 23%

Hier eine Übersicht über den jeweiligen Energieverbrauch bestimmter körperlicher Aktivitäten.

TK-Infografik-Kalorienverbrauch

Tagged with →  
Share →

Schreibe einen Kommentar